Gesucht: Das schnellste Kind vom Bodensee

Kindersprint-Aktion in Kooperation mit der Deutschen Kinder Sportakademie

Die Frühjahrsmesse IBO (18. bis 22. März 2020) veranstaltet die Kindersprint-Aktion in Kooperation mit der Deutschen Kinder Sportakademie. Ziel ist es bei diesem Wettbewerb, die Kinder zur Bewegung zu motivieren. Der Kindersprint ist ein computergestützter Laufparcours, welcher auf spielerische Art und mit einer Portion Nervenkitzel den Kleinen einen Impuls für Spaß an Bewegung gibt. Mit der exakten Messung und Dokumentation der eigenen Leistung können die Teilnehmer erkennen, wie schnell ihre Reaktion oder Wendigkeit ist. Im Laufparcours tritt jedes Kind zunächst gegen sich selbst an. Hier wird der sportliche Ehrgeiz geweckt und unter den Anfeuerungsrufen der Klassenkameraden wird jeder Schüler zu Höchstleistungen animiert.

Beim Kindersprint gilt das Motto: „Die IBO sucht in Kooperation mit der Deutschen Kinder Sportakademie das schnellste Kind vom Bodensee“. Von Mittwoch, 18. bis Freitag, 20 März werden auf der Frühjahrsmesse die Vorläufe der Grundschulkinder gestartet. Am Samstag, 21. März, ist das große Finale mit anschließender Siegerehrung und vielen Preisen. Am Sonntag wird ein offenes Programm für alle angeboten. Parallel wird es an allen Tagen weitere Sportangebote geben: Schussgeschwindigkeitsmessanlage mit aufblasbarem Tor, Balance Pads mit attraktiven Spielen und Anforderungen, Slackline sowie eine Kinderecke mit verschiedenen koordinativen Spielen.