Messe Friedrichshafen
Besucherservice

Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-405
Telefax +49 7541 708-110

 

Generation Z Area

Liebe Generation Z, das hier ist euer Bereich!

Social Media, neue Technologien, Start ups aber auch Klima und Nachhaltigkeit, das sind alles Themen, die euch interessieren und die wir hier für euch auf einem Raum zusammengefasst haben.
Diskutieren über all diese Themen könnt ihr gemütlich in unserem Jugend-Café. Wenn ihr zu einem Thema richtig viel zu sagen habt und das vor einem Publikum machen möchtet, dann kommt zum Young Speaker Contest am 18. und 19. März.  Wir freuen uns auf den Austausch mit euch in der Generation Z Area!

Digitaler Zukunftsraum

Im Digitalen Zukunftsraum trefft ihr auf 9 Stationen voller spannender Zukunftstechnologien. Reist mithilfe von Virtual Reality in fremde Länder und Welten, erlebt Adrenalinkicks in Achterbahnen und Schaukeln in gigantischer Höhe oder fordert eure Freunde beim Beat Saber heraus. Im Mixed-Reality und Augmented-Reality Format könnt ihr zudem den Arbeitsplatz der Zukunft erkunden und die Realität neu entdecken. 
In Zusammenarbeit mit dem digitalen ZukunftsZentrum Allgäu-Oberschwaben 
www.digitales-zukunftszentrum.de 

Startup Village

Erlebt im Startup Village, wie Startups und innovative Unternehmen heute arbeiten. 
Schaut im Open Work Space den Startups über die Schulter und seht, welche Arbeitsweise die Pioniere des neuen Jahrzehnts haben, welche Technologien sie verwenden und wie so ein moderner Arbeitsplatz gestaltet ist.
Gleich daneben, im Austausch- und Innovations- Space, könnt ihr die Startups zum Gespräch treffen und all eure Fragen stellen. 

Nachhaltigkeit

Der Klimawandel betrifft uns alle und es gibt viele Themen, die es lohnt näher zu betrachten und sich darüber auszutauschen.
Mit den Grafikausstellungen vom NABU zum Thema „Konsum“ und vom Alfred Wegener Institut zum Thema „Wie gelangt das Plastik in die Meere/ Gewässer?“ bieten wir euch nähere Einblicke in zwei der Themen. 
Rede und Antwort stehen euch die Abteilungen Abfallwirtschaftsamt und Landwirtschaftsamt des Landratsamtes und sind für euch vor Ort mit Informationen und Aktionen. 

Abfallwirtschaftsamt
Ressourcenschonung durch Abfallvermeidung „Null Müll – Geht das?“ Der erste Schritt zur Verringerung des Abfallaufkommens ist die Abfallvermeidung, auch Wertabschöpfung durch bessere Abfalltrennung kann zur Vermeidung von Abfällen führen und dadurch Ressourcen schonen.
Die Frage ist: Geht es nicht auch mit weniger Müll oder möglicherweise ganz ohne? 

Landwirtschaftsamt 
„Klimaschutz mit Messer und Gabel – Verwenden statt Verschwenden und klimaschonend Essen“ 
Leckere Brotchips selbermachen und praktische Ideen für den nachhaltigen Umgang mit Lebensmitteln. ….es gibt sie, die Ernährungsweise die nicht nur uns sondern auch dem Planeten gut tut….. 

Young Speaker Contest

Beim Young Speaker Contest am Mittwoch den 18. und Donnerstag den 19. März bekommst Du eine Stimme und kannst Dein Anliegen und Engagement in einer Rede unter Beweis stellen! In den letzten Jahren ist das gesellschaftliche und politische Interesse bei jungen Menschen stark gewachsen. Viele Themen sind immer mehr auch für Schüler relevant und rücken in den Fokus. 

Jeder der mitmacht, bekommt 50.-€ Antrittsgeld und kann bis zu 500.- € gewinnen. 


Flyer zum Download

Sponsored by
Medienpartner
Parallel-Veranstaltungen