IBO
Presseberichte
Kommunikation
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-307
Telefax +49 7541 708-331
Website

 

Presseberichte

IBO und Schwestermessen vom 21. bis 25. März 2018 mit neuen Themen - Fahrradtourismus - Blühende Gärten und neue Show mit Artistik, Tanz und Comedy - Kochen und Grillen mit neuen Rezepten

Die große Show des Europa-Parks

13.03.2018 | Die IBO im Überblick

Friedrichshafen - Träume werden wahr: "Dreams" - heißt die neue Europa-Park Show, die im Rahmen der Frühjahrsmesse ihre Premiere feiert. Artistik, Tanz und Comedy spielen die Hauptrolle. Außerdem im Fokus: Blühende Traumgärten und Blütenträume, Grillshows, attraktive Reiseziele und jede Menge Unterhaltung: Die IBO und ihre Schwestermessen "Garten & Ambiente Bodensee", "Neues BauEn" und "Urlaub Freizeit Reisen" gehen im Jahr 2018 mit einem neuen, vielfältigen Angebot ins Rennen. Knapp 700 Aussteller werden von Mittwoch, 21. bis Sonntag, 25. März 2018 erwartet.
 
Einkaufserlebnisse stehen in allen Hallen auf dem Programm: Die XXXL-Kocharena serviert leckere Ideen und Selbermachen ist das große Thema im Nähwerk Bodensee auf der Frühjahrsmesse. Erfahrene Schneider geben Tipps. In Tages- und Halbtageskursen können die Teilnehmer neue Lieblingsstücke herstellen und bekommen kreative Ideen von Fachleuten. Für die Inspiration sorgt auch die tägliche Kreativ-Show. Die Innungen der Kreishandwerkerschaft Bodenseekreis sind ebenfalls wieder dabei und zeigen ihr fachmännisches Können.
Das Messe-Quartett bietet eine stark fachlich orientierte Angebots-Mischung. Die Sonderschau "Regionales Genießen" serviert nachhaltig und regional produzierte Waren und Leckereien. Die Häfler Autoschau mit allen Autohäusern aus der Stadt bietet erneut ein breites Spektrum und die Elektropower zeigt bei der e-Mobility-World enorme Wirkung.

Blütenträume auf der Garten & Ambiente Bodensee
Wenn das Frühjahr naht, sitzen die meisten Hobby-Gärtner bereits auf glühenden Kohlen. Die "Garten & Ambiente Bodensee" bietet die passenden Ideen für frischen Wind in der Grünzone rund ums Haus: Über 100 Aussteller präsentieren ein breites Angebot an Pflanzen, Accessoires, Möbeln und Zubehör. Im Grill Park lassen die Profis Klaus Winter und Andreas Rummel den Grillduft durch die Halle ziehen und geben auf der Show-Bühne Tipps zum Garen über dem Feuer. Am Messe-Donnerstag wird Philipp Sontag von der gleichnamigen Metzgerei aus Kissleg auf der Showbühne erwartet. Der Dry aged-Spezialist kommt direkt von der Weltmeisterschaft der Metzger in Belfast, wo sich einige der kreativsten Köpfe des Fleischerhandwerks aus der ganzen Welt miteinander messen. Die ‚Garten und Ambiente Bodensee‘ geht erneut mit einem starken Angebot an den Start. Sechs Show-Gärten unter dem bewährten Motto ‚Mein Traumgarten‘ bringen die Hallen zum Blühen. Hier präsentieren sich verschiedene Betriebe des Verbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (Galabau) von ihrer schönsten Seite.

"Neues BauEn" hilft beim Bauen
Ob alt oder neu: Immobilienbesitz zieht an - bringt aber auch Herausforderungen für deren Eigentümer mit sich. Die Messe liefert von Informationen und konkrete Hilfestellungen zum Thema Neubau, Sanierung, Werterhalt, Dämmen, Energiesparen und barrierefreies Wohnen. "Neu ist das Sanierungsmobil, das die Energie Agentur Ravensburg und die Kreishandwerkerschaft Friedrichshafen organisieren. Die Sonderschau ‚Leben ohne Barrieren‘ zeigt sich vergrößert und in einem veränderten Auftritt", berichtet Projektleiter Rolf Hofer. Das Bauforum legt den Schwerpunkt der Vorträge in diesem Jahr auf die Themen Einbruchschutz und Energie. Darüber hinaus bieten fünf Tage lang komprimiert in einer Halle Handwerker und Dienstleister aus unterschiedlichsten Bau-Bereichen Informationen. Erstmals präsentiert sich auch ein großer Möbelaussteller mit Einrichtungsgegenständen.
Angesichts der demographischen Entwicklung ist generationenübergreifendes, barrierefreies Bauen und Wohnen ein wichtiges Zukunftsthema. Die Sonderschau "Leben ohne Barrieren" (LoB) zeigt einen gewerkübergreifenden Querschnitt an komfortabel-barrierefreien sowie auf Sicherheit bedachte Bau- und Einrichtungsmöglichkeiten. Viele neue Funktionen von der Küche bis zum Bad können direkt ausprobiert werden. An zahlreichen Modellen wird deutlich, wie sehr barrierefreies Bauen und Wohnen inzwischen zur Lebensplanung gehört. Interessant ist auch das LoB-Beratungsangebot, das sich an familiengeführte Beherbergungsbetriebe und Hotels wendet: Hier erfahren entsprechende Betriebe, wie sie sich auf die reisefreudigen Senioren einstellen können.
 
Tourismusmesse ‚Urlaub Freizeit Reisen‘ weckt Urlaubswünsche
Wen ein Kurzurlaub zum Abschalten anmacht oder wer Lust auf einen ausgedehnten Urlaub in ferne Länder hat, findet auf der Tourismusmesse "Urlaub Freizeit Reisen" zahlreiche Ideen und Angebote. Freizeitaktivitäten für Entspannung und Spannung im Naherholungsbereich stehen im Fokus: Südtirol, der Schwarzwald und Bayern zeigen ebenso ihr Angebot wie die drei namhaften Freizeitparks Legoland, Allgäu Skylinepark und der Europa Park Rust. Insgesamt liefern in Friedrichshafen rund 130 Aussteller Inspiration. "Das entspricht einem Aussteller-Plus von 10 Prozent, vor allem der Caravan-Bereich ist weiter gewachsen", berichtet Projektleiter Rolf Hofer. Neu ist die Reise-Auktion, die parallel zur Messe im Internet stattfindet.
Erstmals findet eine Reise-Auktion statt, die bereits fünf Tage vor Messe-Beginn online startet (www.ibo-auktion.de). "Hier kommen absolute Traumreisen wie beispielsweise nach Kuba, Jamaika, der Dominikanischen Republik oder auch ein Star-Clipper Segeltörn sowie auch Flüge nach Mallorca unter den Hammer. Punkt 18:00 Uhr am Messe-Sonntag entscheidet sich, wer den Zuschlag erhält", erklärt Rolf Hofer.

eMOBILITY WORLD - die Ausstellung für nachhaltige Mobilität
Anfangs wurden sie von vielen mit Skepsis betrachtet oder gar belächelt, doch mittlerweile stehen für regenerativ gespeiste Elektrofahrzeuge alle Ampeln auf Grün. E-Mobility-Lösungen sind ein zentraler Bestandteil eines nachhaltigen und ressourcenschonenden Lebensstils und haben daher auch auf der IBO einen festen Platz: Im Rahmen der eMOBILITY WORLD im Foyer Ost dreht sich alles um alternative Antriebe.
Hier können Sie die innovativen E-Modelle von Branchenführern wie Nissan oder TESLA begutachten. Wer sich persönlich vom elektrischen Fahrgefühl überzeugen will, kann auf dem Test-Parcours E-Bikes und Scooter probefahren. Das Stadtwerk am See wird als Partner der Messe viele wissenswerte Informationen präsentieren. Zahlreiche Aussteller zeigen zudem ihre Ansätze zu Energieversorgung, Solartechnik, Stromtankstellen, Ladesäulen und Batterietechnik. Beim Fachtag E-Mobilität am Donnerstag, dem 22. März 2018 gibt es u.a. spannende Fachvorträge zu hören. Die Agentur für Arbeit informiert über den "Arbeitsmarkt 4.0", und ein Podium zum Thema "E-Mobilität in der Anwendung" steht ebenfalls auf dem Programm.

Kocharena mit Profis und Promis: Beatboxer Robeat zu Gast auf der IBO
Mitreißende Mundakrobatik im Rahmen der Kocharena. Mit Robeat holt die Messe Friedrichshafen den amtierenden Europameister im Beatboxen auf die IBO. Der 29-Jährige gilt als Ausnahmetalent - seine Fähigkeit, Instrumente und andere Klänge mit Mund und Nase zu imitieren, haben ihn weltweit bekannt gemacht. Robeat wird am Samstag, dem 24. März um 12:30 Uhr in der Kocharena auftreten und das Publikum mit seinen Showeinlagen begeistern.

Kinder-Konzert mit Markus Becker und dem roten Pferd
Friedrichshafen - Hier steigt die große Party für die Kleinen: Markus Becker singt und feiert am Samstag, 24. März 2018 im Rahmen der Frühjahrsmesse IBO auf dem Messegelände in Friedrichshafen mit allen Kindern eine coole Party. Zu hören sind unter anderem seine bekannten und beliebten Hits "Tschu Tschu Wa", "Hörst du die Regenwürmer husten", "Ich bin ein Pandabär" und natürlich "Das rote Pferd", welches seit 2007 zu den bekanntesten Kinderliedern der Nation gehört.
Einlass für das Konzert in Halle A1 mit großer Sitz-Tribüne ist um 12:30 Uhr, Konzertbeginn ist 13:00 Uhr. Im Anschluss an den Auftritt gibt es Autogramme und die Gelegenheit, Fotos mit dem Star zu machen.

Öffnungszeiten und Preise
Die IBO und ihre Schwestermessen "Urlaub Freizeit Reisen", "Garten & Ambiente Bodensee" und "Neues BauEn" finden von Mittwoch, 21. bis Sonntag, 25. März 2018 parallel statt und haben  täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Die Tageskarte für 9,50 Euro, ermäßigt 8 Euro, ermöglicht den Eintritt für alle vier Messen. Für Familien ist ein Familienticket für 20,50 Euro erhältlich. Die Buslinie 17 hält an den Eingängen West und Ost.
Weitere Informationen unter www.ibo-messe.de, www.gartenambientebodensee.info, www.urlaubfreizeitreisen.info, www.neuesbauen.info und auf www.facebook.com/ibomesse .
 

Hinweis an die Redaktionen: Zeichen (mit Leerzeichen): 8842

Kompletter Artikel zum Download