IBO
Newsmeldung
Besucher-Service
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-405
Telefax +49 7541 708-110
Website

 

Vorhang auf für die Frühjahrsmesse

nktlich zu Beginn des Frühjahrs kam der Winter zurück. Zum Auftakt der Frühjahrsmesse in Friedrichshafen gab es zwar frostige Temperaturen, aber das Messeteam ließ sich davon nicht beeindrucken und sorgte für einen warmen Empfang. Mit Blütenträumen begrüßen die IBO und ihre Schwestermessen die Messegäste. Noch bis Sonntag, 25. März 2018 bietet die Messe am Bodensee „einen üppigen und umfangreichen Blumenstrauß“ an unterschiedlichen Angeboten in den Bereichen Garten, Bauen, Urlaub, Kochen und Grillen. Die Elektromobilität fährt ebenfalls ein großes Programm.


Die IBO bietet in ihrer 69. Auflage ein umfassendes Produkt- und Unterhaltungsangebot. Die neue Europa-Park Show setzt „Dreams“ in Szene. Wer seinen eigenen Garten plant, findet in der Gartenmesse genügend Anregungen. Grillshows, attraktive Reiseziele und viel Unterhaltung stehen außerdem auf dem Programm: Die IBO und ihre Schwestermessen „Garten & Ambiente Bodensee“, „Neues BauEn“ und „Urlaub Freizeit Reisen“ gehen im Jahr 2018 mit einem neuen, vielfältigen Angebot ins Rennen. Knapp 700 Aussteller sind noch bis Sonntag, 25. März 2018 in den Messehallen präsent.
Zum Auftakt im Rahmen der Opening Night am Vortag war die Landesregierung mit der Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut vertreten: „Als führende Export- und Innovationsregion ist Baden-Württemberg eng mit seinen europäischen Nachbarn verflochten. Unsere Messen sind erfolgreiche Aushängeschilder dieser Weltoffenheit. Die Messe Friedrichshafen zählt in diesem Ensemble als Europas Marktführer für Freizeit-Themen. Die IBO und ihre drei Schwestermessen beweisen diese starke Position alljährlich zum Frühlingsauftakt und präsentieren die Attraktivität der Bodensee-Region als Wirtschaftsraum, vor allem aber auch als reiche Natur-, Kultur- und Freizeitregion“, betonte die Wirtschaftsministerin am Rande der IBO Opening Night in Friedrichshafen.


Bei der Eröffnung ging Oberbürgermeister Andreas Brand auf die Bedeutung der Bodenseeregion ein und warb damit für Aufmerksamkeit in der Landeshauptstadt: „Friedrichshafen spielt in der internationalen Messelandschaft eine starke Rolle, auch in Baden-Württemberg reden wir ein Wörtchen mit, wenn es um bedeutende Messen in der High Tech-, Freizeit- und Mobilitätsbranche geht. Mit einer Gesamtkapazität von 123.000 qm haben wir am Bodensee ein modernes Messegelände, das ausreichend Platz für große Veranstaltungen bietet.“


Wenn das Frühjahr naht, sitzen die meisten Hobby-Gärtner bereits auf glühenden Kohlen. Die „Garten & Ambiente Bodensee“ bietet die passenden Ideen für frischen Wind in der Grünzone rund ums Haus: Über 100 Aussteller präsentieren ein breites Angebot an Pflanzen, Accessoires, Möbeln und Zubehör. Im Grill Park lassen die Profis Klaus Winter und Andreas Rummel den Grillduft durch die Halle ziehen und geben auf der Show-Bühne Tipps zum Garen über dem Feuer.