IBO
e MOBILITY WORLD
Besucher-Service
Neue Messe 1
88046 Friedrichshafen
Telefon +49 7541 708-405
Telefax +49 7541 708-110
Website

 

eMOBILITY WORLD Workshop

Einladung zum Workshop der ZF Friedrichshafen AG im Rahmen der eMOBILITY WORLD

Vortrag mit anschließender Podiumsdiskussion

e MOBILITY WORLD


Freitag, 22. März 2019
Beginn: 14.00 Uhr (Dauer: 2,5 Std.)
Ort: Messe Friedrichshafen, Foyer Ost, 1. OG, Raum Berlin


 
 

Begrüßung: Martin Müller

Vice President ZF Aftermarket

Markus Erni, Fachberater für Blaulichtorganisationen bei der ZF Friedrichshafen AG

Redner: Markus Erni
Fachberater für Blaulichtorganisationen bei der ZF Friedrichshafen AG

Anschließend berichtet das Stadtwerk am See von Praxiserfahrungen beim Brand des „Parkhaus am See“ im Dezember 2019.


Titel des Workshops:
Verkehrsunfall mit alternativen Antrieben (Elektro, Hybrid, etc.)– eine neue Herausforderung für Blaulichtorganisationen und professionelle Berger


Beschreibung:
Die Ersthelfer an Unfallplätzen, Bränden und versenkten Fahrzeugen sind immer Risiken ausgesetzt. Elektrifizierte Antriebe bergen dabei jedoch neue Risiken. Die Division Aftermarket der ZF Friedrichshafen AG hat - basierend auf ihrer langjährigen Erfahrung mit Hochvolt-Trainings - nun ein spezielles Angebot für Blaulichtorganisationen entwickelt, das diesen die Erkennung und Gefahrenabwehr erleichtert.

Anschließend findet eine Podiumsdiskussion statt.

Zielpublikum:
Polizei, Feuerwehr, Sanitäter, THW, Berger und Werkstätten welche mit Unfallbergung zu tun haben sowie alle Interessierten!


Die Teilnahme am Workshop ist kostenlos.
Bitte beachten Sie aber, dass Sie für den Eintritt auf das Messegelände eine gültige IBO Eintrittskarte benötigen!


Die Plätze sind begrenzt deshalb bitten wir um Ihre verbindliche Anmeldung:
birgit.mattmann@messe-fn.de / Rückfragen: Tel. 07541 708 422

Partner